Dienstag, 1. März 2011

Altglasverwertung mal anders

Vor einiger Zeit habe ich diese schönen Windlichter
aus alten Gläsern gemacht und da man
so viel damit machen kann, sie so wunderschön leuchten
und ganz einfach selber zu machen sind,
poste ich sie einfach mal.



Ich habe die alten Gläser einfach nur von außen weiß lackiert
und dann mit Masking Tape beklebt.
Man kann sie auch als Vase benutzen, wie ihr vielleicht
schon bei meinem letzten Post gesehen habt
oder sehen könnt.
Auch wenn der Sommer noch nicht so richtig vor der Tür steht,
finde ich sie super für eine Gartenparty.
Man darf ja schonmal vom Sommer träumen;)...

Kommentare:

  1. finde ich super schön. vlg und gut nächtle

    AntwortenLöschen
  2. sind echt schön geworden, gute idee!

    AntwortenLöschen
  3. Sehen super aus, danke fürs Zeigen! Habe auch gerade ein paar neue Röllchen MT gekauft, vielleicht wäre das eine Idee! Oh ja, ich träume auch schon von Frühling und Sommer, LG Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine hübsche Idee! Werd ich bestimmt mal umsetzen.

    AntwortenLöschen
  5. hallöle,

    wenn die windlichter leuchten sehen sie wirklich fantastisch aus! aber bei tageslicht finde ich, dass sie ein bissi wie ein plastikbecher aussehen. kann aber auch durch die bilder täuschen. die idee ist auf jeden fall TOP!

    danke für die lieben glückwünsche :)

    dani

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...