Mittwoch, 13. April 2011

Erdbeertörtchen


             
Ruckizucki-Erdbeertörtchen

Gestern habe ich auf die schnelle diese tollen Erdbeertörtchen gemacht. Einfach aus fertig ausgerolltem Blätterteig aus dem Kühlregal Kreise (ca.10cm Durchmesser) ausstechen und in einem Muffinblech backen, wenn sie leicht goldbraun sind mit etwas Zuckerwasser bestreichen und noch 2 min weiterbacken. In der Zeit schonmal Vanillepudding nach Anleitung zubereiten und Erdbeeren schneiden. Vanillepudding unter rühren auskühlen lassen, erkaltete Blätterteigtorteletts mit Pudding befüllen und Erdbeere garnieren. Fertig! Meinem Besuch hat es aufjedenfall sehr gut geschmeckt und uns auch;) 

Kommentare:

  1. Die sehen ja unglaublich gut aus! Muss ich unbedingt einmal ausprobieren.

    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen aber lecker aus und ruckizucki ist immer gut ;-). Ich schreibe mir gleich mal das Rezept ab!
    Ja, die Nudeln schmecken bestimmt auch mit Parmesan köstlich, auf jeden Fall: guten Appetit! LG

    AntwortenLöschen
  3. Lecker, lecker!

    Ich nehme immer die Torteletts, die sind was für ganz faule:-)aber auch lecker mit Pudding und Erdbeeren!

    Schönes Wochenende!

    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  4. Muss ich mir merken, sieht köstlich aus!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...