Samstag, 2. April 2011

(K)ein morgen zum Trödeln

Ein paar meiner Mädels und ich haben sich heute um 5.00 Uhr aus dem Bett
gequält um mal wieder selber ein bischen Trödel los zu werden.
Trotz des frühen Aufstehens war es ein super Tag, es hat irre viel Spaß gemacht, wir haben alle richtig gut verkauft und das Wetter... keine Worte.
Ich liebe einfach den Flohmarktflair;)


Ich hatte mir vorgenommen diesmal (fast) kein Geld auszugeben,
sondern nur welches mit nach Hause zu bringen.
Hat gut geklappt und habe auch trotzdem dank der Mädels
einige Schätze ergattert. Wir haben uns halt wieder gegenseitig beschenkt.
Mädels, ich freue mich schon aufs nächste mal!




Kommentare:

  1. Ahh, die Töpfe, toll toll toll!!!!

    AntwortenLöschen
  2. oh toll. drück uns die daumen, dass nächsten samstag das wetter auch so schön ist, denn dann ist unser trödeltag. ich werde jede menge klamotten verkaufen :) lg

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass es so gut lief, dann hat sich das frühe Aufstehen doch schon gelohnt ;-). Und Du hast das Portemonnaie voll zum Ausgeben schöner Dinge... ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ja, selber trödeln ist toll und mal eine ganz andere Erfahrung!

    Liebe Grüße Sylke

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ein toller Globus, vielleicht der Begin einer neuen Sammelleidenschaft? Und das Topfset ist ja süß! LG Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Was für Schätze du da bekommen hast!

    AntwortenLöschen
  7. die schäfchentöpfe reißen mich zu einem kommentar hin :) toll! sind das miniaturtöpfe oder welche für den großen einsatz? herzliche grüße!

    AntwortenLöschen
  8. ach, jetzt auf den zweiten blick sehe ich es auch - zu schade ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...